Wir leben Gemeinschaft mit Gott.
Wir leben Gemeinschaft mit Gott.

wie schön, Sie zu treffen!

In unseren Kleingruppen treffen sich ganz normale Menschen mit einem ganz normalen Alltag. Da sind die Fragen, die die Familie betreffen oder die Dinge, die uns aus der Schul- und Arbeitswelt beschäftigen. Das große Weltgeschehen berührt uns ebenso wie die Dinge vor Ort. Was vielleicht nicht ganz so normal ist: wir glauben, dass der lebendige Gott an all diesen Dingen auch interessiert ist. Deswegen kommen wir zusammen, lesen in der Bibel, beten, reden.

Neue Perspektive gewinnen

IMG_8814
Auch das gehört dazu: Aufbau für ein Gemeindefest

Wir erleben, dass der Glaube an Jesus Christus unseren Alltag verändert. Die Sicht auf die Dinge wird anders, der Umgang mit Freuden und auch mit den Problemen des Lebens ändert sich. Wir sind nicht auf uns allein gestellt, wir rechnen mit der Gegenwart Gottes. Das gibt Mut zum Leben und Hoffnung über die Machbarkeit hinaus.

Diese Hoffnung geben wir weiter. Nein, wir glauben nicht, dass „alles gut“ wird, nur weil man beginnt, in der Bibel zu lesen. Wir glauben aber, dass der, der alles gut gemacht hat, diese Welt und damit auch uns selbst zu einem guten Ende führt. Auf dem Weg dahin gehen wir gemeinsam, tragen und ertragen einander, sprechen Vergebung zu, wo jemand einen Fehler gemacht hat und gestalten Leben miteinander.

Kommen Sie doch einfach mal dazu

Sie dürfen sich einfach mal mit dazu setzen. In unseren Haus- und Gesprächskreisen ist Platz für Sie. Sie können in aller Ruhe zuhören, müssen gar nichts sagen. Wo eine Frage auftaucht, können Sie sie stellen, wir versuchen, eine Antwort darauf zu finden.

Ich bin überrascht, wie offen die Leute in dieser Gemeinde sind. Dabei reden die so selbstverständlich von Gott und ihrem Leben, dass ich richtig Mut bekommen habe, das auch mal zu probieren.

Sie können gern Kontakt mit uns aufnehmen, wenn Sie nicht recht wissen, wo sie hinkommen sollen. Oder sie besuchen einfach mal einen unserer Gottesdienste. Beim Treff nach dem Gottesdienst kommen wir bei einer Tasse Kaffee sicher rasch ins Gespräch.

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden durch WP-SpamShield für Wordpress geschützt